Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Glotzi

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glotzi
SPM Sprite Fangkarte 101.png
Glotzi
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Angriff 4
Fundort Burg Knickwitz
Fangkarten-Typ Bronze
Fangkarten
100 101 102


Glotzi stellt ein immerzu starrendes, niemals blinzelndes, rotes Auge dar, das als Unterart zu den Glubschis gehört, aber sehr viel seltener als diese auftritt.

Glotzis einziger Auftritt liegt in Super Paper Mario und beschränkt sich auch dort auf Burg Knickwitz. An anderen Orten treffen Mario, Prinzessin Peach, Luigi und Bowser keine Glotzis. Wie die Glubschis greift auch ein Glotzi an, indem er einen Laserstrahl nach seinem Gegner schießt. Glotzis können nur auf zwei Arten besiegt werden: Mario kann sich in 3D drehen und schnell um sie herumrennen. In diesem Fall lösen sie sich nach wenigen Runden auf. Alternativ kann ein Glotzi mit Filippos Fähigkeit außer Gefecht gesetzt werden.

Seine Angriffskraft liegt bei 4, während er keine KP und Verteidigungskraft hat, da er nicht wie die meisten Gegner besiegt werden kann.

Trivia

  • Er kann eine Anspielung auf rote Augen darstellen, welche Menschen bei Krankheiten oder Verletzungen ihrer Augen oder auch bei Müdigkeit haben können.
  • Er ähnelt dem häufig vorkommenden Glubsch, dieser stellt jedoch ein blaues Auge da.