Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Rospenst

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rospenst
SPM Sprite Fangkarte 167.png
Rospenst
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Max. KP 15
Angriff 6
Defensive 0
Fundort Grube der 100 Prüfungen in Flipstadt, Burg Knickwitz
Fangkarten-Typ Normal
Fangkarten
166 167 168


Als Rospenst werden Geister aus Super Paper Mario bezeichnet, die dort als Gegner dienen. Ihren Namen haben sie von ihren roten Augen und roten Handschuhen. Ihre übrige Gestalt besitzt die Farbe schwarz. Auf dem Kopf tragen sie eine Kopfbedeckung, die aussieht wie ein weißer Doktorhut.

15 KP sind gering für die Gegner, deren Namen aus ihrer Farbe und der Silbe "Spenst" besteht, mit einer Angriffskraft von 6 zeigen die Rospenster aber die höchste Angriffskraft dieser Geister. Als Angriff schießen sie mit ihren Händen Kreise, die dem Gegner schaden.

Mit den Blauspenstern und Gelspenstern treten im Spiel auch zwei verwandte Arten auf. Sie und die Rospenster leben in der Grube der 100 Prüfungen in Flipstadt und in Burg Knickwitz, was auch bedeutet, dass sie Graf Knickwitz dienen.

Natürlich existiert auch eine dunkle Version, diese heißt Dunkel-Spenst und lebt in der Grube der 100 Prüfungen in Flopstadt. Alle diese Arten greifen auf die gleiche Weise an.

Trivia