Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Mammu

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mammu
SPM Sprite Fangkarte 150.png
Fangkarte eines Mammu
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Max. KP 100
Angriff 5
Defensive 0
Fundort Klippulo
Fangkarten-Typ Silber
Fangkarten
149 150 151


Als Mammu wird ein Gegner bezeichnet, der in Super Paper Mario erscheint. Mammus leben in Klippdorf-Zentrum und treffen dort auf Mario, Luigi, Prinzessin Peach und Bowser. Ihr Aussehen erinnert an Elefanten mit einem braunen Fell, einem langen Rüssel und einem aggressiven Blick.

Die Mammus sehen nicht nur stark aus, sondern zeigen auch, dass diese Eigenschaft wirklich auf sie zutrifft. Ihre KP liegen bei 100 und ihre Angriffskraft bei 5. Beim Angriff laufen sie einfach auf den Charakter zu, den sie angreifen wollen.

Wegen ihrer Größe kann man sie nicht überspringen und nur schwer besiegen. Dies funktioniert am Besten mit Bowsers Feuer-Atem oder einem Angriffsitem. Da sich die Mammus für ihre Größe erstaunlich schnell bewegen, kann man sie mit den Angriffen der Pixl Kawummso und Knüppl nur schwer treffen und schon gar nicht mit einem Angriff besiegen, da sie so viele KP haben. Mario kann den Mammus auch in 3D ausweichen, wobei der Spieler sich das aber gut überlegen sollte, weil besiegte Mammus viele Punkte liefern. Auch mit Platto oder Luigis Supersprung kann den Mammus ausgewichen werden. Sie können auch mit Wurfowitz gepackt und aus dem Weg geworfen werden.

In Burg Knickwitz findet man ihre doppelt so starke, graue Unterart Mega-Mammu, in der Grube der 100 Prüfungen in Flopstadt die noch stärkeren Dunkel-Mammus.

Ein besiegtes Mammu hinterlässt manchmal eine Fleischkeule, die man anders nicht bekommen kann. Auch dafür lohnt es sich, ein Mammu zu besiegen.

Trivia

  • Mammus Name kommt vom Mammut, einem prähistorischen, haarigen Elefanten, auf dem das Mammu basiert.