Hutland

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
Hutland

Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Odyssey
Hauptstadt Zylindrien
Einwohner Chapeaus
Cappy
Tiara
Para-Gumbas
Frösche

Das Hutland ist ein Land aus Super Mario Odyssey, es ist eine zylinderförmige Insel. Es wird von den Hutförmigen Chapeaus bewohnt, dazu gehören auch Cappy und seine kleine Schwester Tiara. Zudem leben dort die friedlichen Frösche und die Para-Gumbas, welche Mario zwar nicht direkt angreifen, ihm aber dennoch Schaden zufügen.

Im Hutland liegt Zylindrien, der einzige Ort dort, der von Mario besucht wird, daher wird im Folgenden die kleine Stadt beschrieben. Im wesentlichen besteht Zylindrien aus drei Bereichen, welche allesamt in einem Nebelmeer liegen. Dieses Nebelmeer ist für Mario tödlich, wenn er reinspringt, kann aber durch Capern eines Para-Gumbas überflogen werden. Dort gibt es auch ein paar "Inseln" aus Schiffen.

Bescheibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der erste Bereich ist der Ankunftsbereich, wo Mario anfangs landet, und später der Landeplatz der Odyssee ist. Dort gibt es auch ein paar kleine Hügel, und einen kleine Teich. Abseits auf einer kleinen Insel im Nebelmeer gibt es zudem drei ?-Blöcke.

Über die Brillenbrücke gelangt Mario in den zweiten Bereich, welcher Hauptplatz genannt wird. Dort befinden sich die meisten zylinderförmigen Gebäude, im späteren Verlauf gibt es dort auch einen Crazy Cap-Laden. Auf einer kleinen Erhöhung steht ein Teleskop, mit welchem Mario sich näher umsehen kann. Es gibt auch einen kleinen See, und an den Seiten der "Insel" gibt es ein paar kleinere Nebenbereiche. Auf einer weiteren kleinen Erhöhung trifft Mario, nachdem er Prinzessin Peach gerettet hat, auf sie, welche mit Tiara auf eine Weltreise geht. Zudem sind auf dem gesamten Gelände zahlreiche Holzkisten verteilt.

Über die Manchmal-Brücke geht es zum Hutturm. Um auf diesen zu gelangen, muss man jedoch von innen aufsteigen. In Innenbereich gibt es zahlreiche Frösche, um den Höhenunterschied zu überwinden. Oben angekommen, landet Mario zunächst auf der Krempe des Zylinders. Dort gibt es weitere Wohnschiffe der Chapeaus, sowie einen Aufgang nach ganz oben, wo im späteren Verlauf Kapitän Toad angetroffen werden kann.

Handlungsverlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seinem Kampf gegen Bowser landet Mario hier in Zylindrien. Cappy hatte Marios Niederlage bereits aus der Luft verfolgt, und hat sich ein Stück seiner Mütze geschnappt, welche in einer der Schiffsschrauben von Bowsers Galeere zerfetzt wurde. Mario scheint jedoch kaum zu Schaden gekommen zu sein, denn mit einem Sprung ist der wieder auf den Beinen. Daraufhin flüchtet der ängstliche Cappy vor ihm, nach der Brillenbrücke stellt er sich aber Mario, und von da an beschließen die beiden gemeinsame Sache zu machen: Denn beide müssen Bowser verfolgen, weil er zum einen Prinzessin Peach mal wieder entführt hat, und auch, weil der Zylindrien zerstört hat und Tiara entführt hat.

Um in das nächste Land zu kommen, müssen sie zunächst auf den Hutturm hinauf. Dazu benötigt Mario Cappys Fähigkeiten, darunter auch das Capern, welches er zum ersten Mal im Hutturm an einem Frosch anwendet. Oben auf der Krempe angekommen, stellen sie zunächst fest, dass auch hier die Schiffe zerstört wurden, und oben auf der obersten Ebene werden sie bereits von den Broodals erwartet. Einer der Broodals greift schließlich an, doch nach dem Sieg über ihn erscheint ein Generator, mit welchem Mario und Cappy schließlich in das nächste Land reisen können, das Kaskadenland, wo es noch ein Schiff für die beiden geben soll.

Liste der Power-Monde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fundorte der Landeswährung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angebote im Crazy Cap-Laden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]