Kanaldeckel

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanaldeckel
SMO Artwork Kanaldeckel Capture.png
Ein gecaperter Kanaldeckel in Super Mario Odyssey
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Sunshine
Letzter Auftritt Super Mario Odyssey
Art Abdeckung
Primärer Effekt Zugang zum Untergrund
Meist benutzt von Mario

Kanaldeckel decken Löcher im Boden von Städten ab, die in der Regel zum unterirdischen Kanalsystem führen. Einerseits dienen sie Rocky Schraubschlüsseln als Versteck, andererseits spielen sie in Super Mario Odyssey und Super Mario Sunshine wichtige Rollen als Zugänge zum Untergrund.

Geschichte[Bearbeiten]

Super Mario 3D-Serie[Bearbeiten]

Super Mario Sunshine[Bearbeiten]

In Super Mario Sunshine findet man viele Kanaldeckel in der Ausgangswelt, Piazza Delfino, und einige auch in Porto d'Oro. Auf ihnen sind gelbe Sonnen-Symbole auf blauem Grund zu sehen, und sie stellen die Zugänge zum unterirdischen Kanalsystem dar. Um in dieses zu gelangen, muss Mario auf einen Kanaldeckel eine Stampfattacke ausführen. Der Kanaldeckel dreht sich dann, sodass Mario hineinfällt, und bleibt so liegen, dass seine andere Seite, mit einem gelben Mond-Symbol auf grünem Hintergrund, sichtbar wird. Im Kanalsystem ist ein Remix des Untergrund-Themas aus Super Mario Bros. zu hören. Um wieder aus dem Kanalsystem herauszugelangen, muss Mario unter einem Kanaldeckel stehen und springen. Ist die Piazza Delfino geflutet, kann das Kanalsystem nicht betreten werden, und die Kanaldeckel sind nur einfache Texturen.

Super Mario Odyssey[Bearbeiten]

In Super Mario Odyssey sind Kanaldeckel nur im Cityland zu finden. Während die meisten nur zu einem realistischeren Erscheinungsbild der Stadt beitragen, sind zwei davon caperbar, sodasss Mario sie mit dem linken Stick Left Stick wegschieben kann, um anschließend in das so freigelegte Loch zu springen. Der kleinere Kanaldeckel führt zu einem geheimen Bereich mit einem Labyrinth mit Feuer-Piranha-Pflanzen und zwei Power-Monden, der größere, in der Nähe des Rathauses, führt hingegen zum unterirdischen Kraftwerk von New Donk City, in dem Mario im Rahmen der Story des Citylandes einige Maxi-Gift-Piranha-Pflanzen besiegen muss, um einen Power-Mond zu erhalten.