Tropen-Wiggler

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tropen-Wiggler

Informationen
Einziger Auftritt Super Mario Odyssey (2017)
Spezies Wiggler
Verbindungen Verlorenes Land

Bei Tropen-Wigglern handelt es sich um eine lange, bunte Wiggler-Art, welche wie eine Raupe mit einen lila Hut aussieht. Sie tritt ausschließlich in Super Mario Odyssey auf.

Geschichte[Bearbeiten]

Super Mario 3D-Serie[Bearbeiten]

Super Mario Odyssey[Bearbeiten]

Ihren einzigen Auftritt haben die Tropen-Wiggler in Super Mario Odyssey. Dort treten sie vorwiegend im Tropenland auf, aber auch im Untergrund des Mondlandes in der Lavahöhle. Sie sind zwar Mario gegenüber nicht aggressiv, können ihm mit ihrend Stacheln auf den Körpern aber trotzdem Schaden zufügen. Sie bewegen sich, indem sie ihren Körper von den Hinterbeinen weg strecken, und dann sich von hinten nach vorne wieder zusammenziehen, wie eine Raupe. Dies tun sie oft bei Wegen, und mit ihren bunten Farben haben sie auch den Namen „Natürliche Ampeln“. Mario kann sie capern, und nun ihre Fähigkeit, sich zu strecken, nutzen, um Lava oder Gift zu überwinden. Sie können besiegt werden, indem man sie in gecaperter Form über Lava/Gift enden lässt, oder durch werfen eines Hammers als Hammer-Bruder.

Name in anderen Sprachen[Bearbeiten]