Schabernack-Komet

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schabernack-Kometen (engl. Prankster Comet) sind Kometen aus den Spielen Super Mario Galaxy und Super Mario Galaxy 2, die während des Spiels auftauchen.
Bei jedem Schabernack-Kometen muss man eine Herausforderung meistern, um einen Power-Stern zu erhalten. Es gibt insgesamt 30 Kometen im Spielverlauf, die in fünf verschiedene Arten eingeteilt werden.

  • Lila Komet (lila) – Es müssen 100 lila Münzen eingesammelt werden.
  • Roter Komet (rot) – Der Stern muss in einer bestimmten Zeit gefunden werden.
  • Tempokomet (gelb) – Alles um den Spieler herum bewegt sich schneller.
  • Risikokomet (weiß) – Man hat nur eine Energieeinheit und kann sie nicht auffüllen.
  • Schattenkomet (dunkelblau) – Man muss Schatten-Mario in einem Wettrennen schlagen.

Erfüllt man die spezielle Herausforderung eines Kometen, erhält man sofort den Power-Stern und der Schabernack-Komet kehrt im weiteren Spielverlauf nie wieder zu dieser Galaxie zurück.

Auftauchen[Bearbeiten]

Die Schabernack-Kometen werden den Galaxien per Zufallsprinzip zugeordnet. Man kann also nicht entscheiden, welcher Komet auf welche Galaxie zusteuert, aber man kann (wenn die momentane Position eines oder mehrerer Kometen stört) alle Kometen in ihren Positionen verändern lassen. Somit erhält jeder Komet nach dem Zufallsprinzip eine andere Galaxie, auf die er zusteuert.

Veränderung der Positionen[Bearbeiten]

Will man die Positionen der Schabernack-Kometen verändern, gibt es zwei Möglichkeiten. Die erste Methode besteht darin, einen Power-Stern zu erhalten, egal ob durch einen Schabernack-Kometen oder nicht. Bei der zweiten Methode muss man den Schabernack-Luma auf der Sternenwarte ansprechen. Diese Methode ist zwar an Sternenteilen teurer, jedoch nicht unbedingt so zeitaufwändig wie die erste Methode.

Schabernack-Kometen in Super Mario Galaxy 2[Bearbeiten]

Auch im zweiten Weltraumabenteuer von Mario gibt es eine Menge Kometenmissionen zu meistern. Doch dieses Mal muss man dafür Kometenmünzen einsammeln, die in jeder ersten Mission einer Galaxie versteckt sind. In Super Mario Galaxy 2 gibt es insgesamt 38 Kometenmissionen. Hier muss man die Mission schaffen, um die Positionen der Kometen zu ändern, da es keinen Schabernack-Luma mehr gibt.