Felsbrocken

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende zwei Dinge fehlen hier:    Informationen   Gutes Format
Felsbrocken
Felsbrocken.jpg
Mehrere Felsbrocken in Super Mario Galaxy
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Galaxy (2007)
Letzter Auftritt Mario Kart 8 (2014)
Art Felsbrocken
Primärer Effekt Hindernis


Den Felsbrocken gibt es in Super Mario Galaxy und in Super Mario Galaxy 2 in den Größen: riesig, groß und klein. Felsbrocken kommen meisent aus Höhlen und geben meistens neun Sternenteile her. Der Felsbrocken tritt in vielen Galaxien vor, er kann besiegt werden, indem man ihn am roten Auge trifft oder ihn mit einem Regenbogenstern oder einem Stein-Pilz (nur in Super Mario Galaxy 2) rammt.

Er erscheint auch in New Super Mario Bros. 2, wo sie ausschließlich in Welt 3-5, einem Unterwasser-Level, erscheinen, wo sie aber trotzdem sehr häufig vorkommen. Sie rollen Berge hinunter und zerstören alle Spezien, die ihnen in den Weg kommen. So schaden sie auch Mario. Am Ende erscheint sogar eine große Variante der Felsbrocken, welcher dafür sorgt, dass man zur dritten und letzten Sternenmünze gelangt. Sie können nur mit einem Stern oder einer Goldblume besiegt werden.

Trivia