Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Äonentor

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Äonentor
PM2 Screenshot Äonentor.png
Das Äonentor
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Liegt in Katakomben
Einwohner Untote Wesen, Lohbert

Das Äonentor ist ein Ort aus Paper Mario: Die Legende vom Äonentor, es befindet sich in den Katakomben. Es ist das Tor zu einem alten Palast, in deren Tiefen die Seele eines 1000 Jahre alten Dämons, der Königin der Finsternis, verbannt wurde. Das Äonentor lässt sich nur durch die Sternjuwelen versiegeln oder öffnen. Wenn man ein Sternjuwel gefunden hat, muss man es vor dem Äonentor auf einer Art Podest platzieren, um den Standort des nächsten Sternjuwels zu erfahren. Befinden sich alle Sternjuwelen am Äonentor, öffnet sich das Tor und legt den Eingang zum Äonenpalast frei.