Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Funkelbart

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Funkelbart
PM2 Sprite Funkelbart.png
Sprite von ihm
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Residenz Katakomben

Funkelbart erscheint in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor, zu welcher Spezies er gehört, ist unbekannt. Finden kann Mario ihn neben Merlieblichs Haus in den Katakomben. Die Kleidung von Funkelbart ist in der Farbe dunkelblau gehalten. Auf seinem Kopf trägt er eine Schellenkappe. Zu sehen sind auch orangefarbene Lippen. Seine Aufgabe gleicht der von Merlow aus dem ersten Paper Mario, er tauscht Marios Sternsplitter gegen Orden. Zu seinen Orden-Angeboten gehören:

  • Daneben*
  • Sound-FX B*
  • Herzilein
  • Herzilein P
  • Blumensegen
  • Herzfinder*
  • Blumenregen*
  • Sammlerglück*
  • Kraft-Plus
  • Kraft-Plus P

Orden mit einem * können nur von Funkelbart bekommen werden, von den anderen gibt es mehrere im Spiel.

Trivia

  • Sein Fundort neben Merlieblichs Haus ist eine Erinnerung an Merlow, der in Paper Mario sogar mit ihr im selben Haus wohnt.
  • Gumbrina überlegt, was Funkelbart mit den Sternsplittern machen will. Sie denkt, dass er sie vielleicht nur sammelt, um sie sich anzuschauen.
  • Hinter ihm steht eine Säule. Dahinter liegt ein versteckter Sternsplitter.
  • Trotz des Namens Funkelbart funkelt sein Bart nicht, er besitzt nämlich gar keinen. Somit kann sein Name irreführend sein.