Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Wutbeben

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wutbeben
PM2 Sprite Wutbeben.png
Wutbeben
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Primärer Effekt Erzeugt ein Erdbeben, das allen Boden- und Deckengegnern 5 KP abzieht und dabei die Verteidigung umgeht
Meist benutzt von Mario und seinen Partnern in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor

Das Wutbeben gehört zu den Angriffs-Items und tritt nur im GameCube Spiel Paper Mario: Die Legende vom Äonentor auf. Es sieht aus wie ein dunkelgelber, aber heller als ockerfarbener Stein mit zwei schwarzen Augen.

Mario und seine Partner können es für 15 Münzen in Falkenheim im dortigen Item-Laden kaufen. Eine andere Methode, es zu bekommen, besteht darin, Racle T. einen Punktetausch und einen Donnerblitz kochen zu lassen. Allerdings kosten beide zusammen schon so viel wie ein Wutbeben. Da es den Punktetausch wie das Wutbeben nur in Falkenheim zu kaufen gibt, sollte besser gleich ein Wutbeben gekauft werden.

Es löst ein Erdbeben aus, das allen Boden- und Deckengegnern 5 KP abzieht. Somit stellt ein Wutbeben die stärkere Version des POW-Blocks dar. Gegen Luftgegner zeigt es keine Wirkung. Koopas oder Käfer werden durch ein Wutbeben auch umgekippt.

Mario sollte sich vor dem Kampf gegen Aurelius entweder mehrere Donnerblitze oder Wutbeben kaufen, damit er ihn auch dann angreifen kann, wenn Aurelius an der Decke hängt. Am Boden sollten besser Stampfattacken verwendet werden. Ohne Wutbeben oder Donnerblitz kann Aurelius an der Decke nur mit den Hammer-Angriffen Hammerwurf und Erdbeben sowie mit Aeronas Body Slam und dem Knutsch-Kuss oder dem Eierschlag von Mini-Yoshi angegriffen werden, wenn dieser schon den Super-Rang hat.

Das Wutbeben erscheint sehr oft bei Gegnern, besonders Hyper-Kirks. Es kann mit Nagerine gestohlen werden.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Seine Stärke entspricht der des Donnerzorn, welcher dennoch eine höhere Qualität besitzt, da er anders als das Wutbeben auch fliegenden Gegnern Schaden zufügt.