Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Paar Ohrstecker

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paar Ohrstecker
PM2 Sprite Paar Ohrstecker.png
Paar Ohrstecker
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Art Ohrringe
Primärer Effekt Schmuck, Erinnerungsstücke
Meist benutzt von Kellnerin

Beim Paar Ohrstecker handelt es sich um aus pinkfarbenen Muscheln bestehende Ohrringe, die der Kellnerin im Glimmer-Liner gehören und für sie wichtige Erinnerungsstücke an ihren Ex-Freund darstellen.‎

Sie kommen nur in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor vor. Anfangs fallen sie nicht auf. Erst später merkt die Kellnerin, dass ihre Ohrstecker fehlen. Auch der Goldring von Brillan T. und der Koffer des Handelsvertreters werden vermisst. Mario sucht alle drei Gegenstände. Dabei erwischt er den in Star T. verwandelten Rumpel. Diesem gelingt die Flucht. Der Plan, den Zug zu sprengen, geht aber nicht auf, da er die aus Knall-Sirup aus dem Koffer, Muschelkalk und Gold bestehende Bombe noch nicht fertig gebastelt hat. Gibt Mario der Kellnerin die Ohrstecker zurück, belohnt sie ihn mit einem Sternsplitter.

In der Bar in Rohlingen trifft Mario einen Bad Rat, der ihm oft von früheren Liebesbeziehungen erzählt. Zu seinen Ex-Freundinnen zählt auch die Kellnerin, welcher er Muschel-Ohrstecker geschenkt hat. Vermutlich handelt es sich dabei um die von Rumpel gestohlenen Ohrstecker.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Obwohl die Kellnerin sehr an ihnen hängt, sieht man nie, dass sie die Ohrstecker wirklich trägt. Es kann sein, dass sie sie so trägt, dass man sie nicht sieht oder dass ihre Haube sie verdeckt.