Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Geschenk

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geschenk
PM2 Sprite Geschenk.png
Sprite
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Art Geschenk
Primärer Effekt Geschenk
Meist benutzt von Mario

Das Geschenk sieht aus wie ein in rosa Papier eingepacktes Geschenk mit einem pinkfarbenen Band darum und einer farblich passenden Blume zur Verzierung.

Es tritt nur in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor auf. Mario muss den Auftrag von Bronzmuth in der Job-Agentur annehmen. Dann findet er Bronzmuth vor dem Glimmer-Tempel. Dieser hatte Streit mit seiner Mutter Silbia und Mario soll ihm nun bei der Versöhnung helfen. Einen Entschuldigungsbrief hat Bronzmuth schon verfasst. Allerdings möchte er Silbia dazu etwas schenken. Deshalb stellt er Mario eine Frage, die dieser mit Furcht-Tiegel beantworten sollte, denn nur dann kann man bei diesem Auftrag etwas verdienen. Der Furcht-Tiegel muss für 2 Münzen auf der Isla Corsaria gekauft werden. Wieder bei Bronzmuth packt dieser das Geschenk ein und bittet Mario, es zu Silbia zu bringen. Diese steht vor ihrer Villa am Bad Glimmericher Bahnhof und freut sich sehr über das Geschenk. Jetzt erscheint auch Bronzmuth und belohnt Mario mit 3 Münzen.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Blume weist eine starke Ähnlichkeit zu Rosie, einer friedlichen, aber eitlen Rose aus Paper Mario auf.