Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Grüne Flüssigkeit

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grüne Flüssigkeit
PM2 Sprite Grüne Flüssigkeit.png
Sprite von ihr
Informationen
Einziger Auftritt Paper Mario: Die Legende vom Äonentor (2004)
Art Flüssigkeit
Primärer Effekt Zutat für Zaubertrank; Macht Peach wieder sichtbar
Meist benutzt von Prinzessin Peach

Die Grüne Flüssigkeit stellt eine dunkelgrüne Flüssigkeit dar, die von den Crucionen aus unbekannten Zutaten hergestellt wird.

Sie tritt nur in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor auf. Mario kann mit ihr nichts anfangen, aber Prinzessin Peach verwendet sie im Auftrag von TEC-XX für einen Zaubertrank. Nachdem er sie in den Raum geführt hat, in dem der Zaubertrank produziert werden soll, muss Peach in jedes der vier Fächer eine Flüssigkeit stellen. Sie fängt links mit der Roten Flüssigkeit an, daneben kommt die Blaue Flüssigkeit, dann wird die Gelbe Flüssigkeit ins dritte Fach gestellt und die Grüne Flüssigkeit gehört ganz nach rechts. Danach wird der Trank hergestellt, der Peach unsichtbar macht. Wenn alles gut geht, bekommt er eine grüne Farbe, sonst sieht er gelbgrau aus. Unsichtbar muss Peach die Daten-Disk im Zimmer von Crucius an dessen Computer benutzen.

Die Grüne Flüssigkeit muss nach dem Erfüllen dieses Auftrags getrunken werden, damit Peach wieder sichtbar wird.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Von ihr weiß man als einzige der vier Flüssigkeiten, dass man sie trinken kann. Man muss aber alle vier Flüssigkeiten trinken können, da man auch den aus ihnen gemixten Zaubertrank trinken kann, ohne Schaden zu erleiden.