Roulette-Block

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Roulette-Block
NSMBU Screenshot Roulette-Block.jpg
Ein Roulette-Block
Informationen
Erster Auftritt Super Mario World (1992)
Letzter Auftritt Super Mario 3D World (2013)
Art Block
Primärer Effekt Schenkt ein Item
Meist benutzt von Mario, Luigi

Beim Roulette-Block handelt es sich um einen Block, durch den man zufällig ein Item enthalten kann. Er heißt so, weil er das Item per Roulette aussucht.

Die ersten Roulette-Blöcke kommen in Super Mario World vor. Hier lässt sich von ihnen ein Superpilz, eine Feuerblume, eine Feder oder ein Stern erhalten. Der Artikel, der beim Sprung an den Block gezeigt wird, springt aber immer herum wie ein Stern und verandelt sich weiter, bis er eingesammelt wird.

In New Super Mario Bros. sehen sie blau aus, die Items wechseln viel schneller und es kann ein Superpilz, eine Feuerblume, ein Stern, ein Mini-Pilz oder ein Blauer Koopa-Panzer erhalten werden.

In New Super Mario Bros. Wii sehen sie gelb aus. Hier können sie einen Superpilz, einen Stern, einen 1-Up-Pilz, einen Propeller-Pilz, einen Pinguin-Anzug oder eine Eisblume enthalten.

In Super Mario 3D Land sehen die Roulette-Blöcke aus wie aus Glas. Sie erscheinen, wenn man in einem Level drei mal stirbt.

In Mario Party 9 erscheinen sie in einem Lakitu-Minispiel, in dem Lakitu mit Kugelwillis besiegt werden muss. Die Blöcke können auch Stachi-Eier enthalten, die dem Spieler schaden können.

In New Super Mario Bros. 2 erscheint zusätzlich ein Roulette-Block, der Münzen enthält.

In New Super Mario Bros. U und New Super Luigi U lässt sich durch sie auch eine Super-Eichel bekommen.

In Super Mario 3D World sind sie wieder glasklar, außerdem kann man eine Super-Glocke aus ihnen erhalten.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]