Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Münze

Aus MarioWiki
(Weitergeleitet von Münzen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
Münze
NSMB Artwork Münze.png
Eine Münze
Informationen
Erster Auftritt Mario Bros. (1983)
Letzter Auftritt Super Mario Run (2016)
Primärer Effekt Diverse (Stellt u. A. Energie wieder her (Super Mario 3D-Serie))

Münzen sind überall im Mario-Universum in Blöcken oder einfach auf dem Weg verteilt. Dabei haben 100 von ihnen in den meisten Spielen die gleiche Wirkung wie ein 1-Up-Pilz, in manchen Spielen füllen sie die Energie auf oder sind als Zahlungsmittel gut. In Super Mario 64, Super Mario 64 DS sowie Super Mario Sunshine erscheint nach dem Sammeln von 100 Münzen sofort ein Power-Stern bzw. eine Insignie der Sonne.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Bros.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meistens sind normale, gelbe Münzen im Spiel Super Mario Bros. relativ einfach zu bekommen. Sie sind überall in den Levels verteilt. Der Zweck der Münzen ist, dass man nach dem Sammeln von 100 Münzen einen Extra-Versuch erhält. Wenn man nun bedenkt, dass 100 Münzen für einen einzigen Extra-Versuch nötig sind, so haben die Münzen einen vergleichsweise geringen Wert.

Super Mario Bros.: The Lost Levels[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Bros. 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Bros. 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario World[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario 64 / Super Mario 64 DS[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Münzen-Spawner in Super Mario 64

In Super Mario 64 und dessen Remake Super Mario 64 DS gibt es neben normalen, gelben Münzen auch Rote Münzen, die so viel wie zwei gelbe Münzen zählen, und von denen man acht in einem Level sammeln muss, um einen Power-Stern zu erhalten, und Blaue Münzen, die so viel wie fünf gelbe Münzen zählen und oft durch das Betätigen eines Blauen Münzblockes für eine begrenzte Zeit erscheinen. Das Einsammeln einer Münze heilt Marios verlorene Kraftpunkte auf, entsprechend dem Wert der Münze.

In den 15 Kursen des Spieles erhält man für das Einsammeln von insgesamt 100 Münzen während einer Mission einen Power-Stern. Anders als bei anderen Sternen verlässt man den Kurs nicht, wenn man diesen Power-Stern einsammelt. Zusammen mit den sechs bzw. im Remake sieben Missionen gibt es also in jedem Kurs sieben bzw. im Remake acht Sterne zum Sammeln. In den geheimen Levels, zu denen auch Schalterpaläste und die Levels, in denen Bowser bekämpft wird, gehören, gibt es zwar oft acht rote Münzen zu sammeln, für das Einsammeln von 100 Münzen gibt es hier aber keinen Stern. Für je fünfzig eingesammelte Münzen erhält man ein Extraleben, wenn der Münz-Zähler nach dem Verlassen eines Levels hochzählt. Maximal kann man so drei Extraleben erhalten, was 150 gesammelten Münzen entspricht.

In Super Mario 64 erscheinen Münzen immer entweder einzeln, diese Münzen sind immer geladen und sichtbar, oder es gibt ein unsichtbares Objekt, das entweder fünf oder acht Münzen in einer bestimmten Formation erzeugt, sobald Mario sich nähert, diese Münzen verschwinden wieder, wenn Mario sich entfernt und sind daher aus größerer Entfernung nicht sichtbar. Formationen aus fünf Münzen sind horizontale und vertikale gerade Linien, wobei es bei den horizontalen Linien sowohl solche gibt, die in der Luft schweben, als auch solche, die sich auf dem Boden befinden und dabei etwaigen Unebenheiten anpassen. Aus acht Münzen bestehen Münzkreise, die ebenfalls sowohl horizontal als auch vertikal ausgerichtet sein können, und auch Pfeile. Die Münzen, die sich im Inneren von manchen Münzkreisen befinden, sind einzelne Münzen, sie gehören nicht zur Formation des Münzkreises. Aus der Ferne sind daher nur diese Münzen, nicht jedoch die Münzkreise zu sehen.

Super Mario Sunshine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

New Super Mario Bros.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Galaxy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

New Super Mario Bros. Wii[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Galaxy 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario 3D Land[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario 3D World[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Odyssey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Super Mario Odyssey treten Münzen erneut auf, neben den normalen gelben Münzen gibt es auch die violetten Spezialmünzen. Da es in diesem Spiel keine Leben gibt, verliert man, wenn man stirbt, zehn Münzen. Sie stellen die Gesundheit Marios nicht wieder her, und es gibt auch für 100 Münzen keine Extraleben. Die gelben Münzen dienen als globale Währung, mit der man sich in den Crazy Cap-Läden in den Ländern Power-Monde, Kraft-Herzen und Kleidung kaufen kann. Maximal kann Mario 9999 gelbe Münzen bei sich tragen, effektiv gibt es in jedem Land unbegrenzt viele Münzen zu sammeln. Von den Spezialmünzen gibt es in jedem Land nur eine begrenzte Anzahl, entweder 50 oder 100, sie sind meist besonders gut versteckt und können nur im Crazy Cap-Laden des entsprechenden Landes ausgegeben werden.

New Super Mario Bros. 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

New Super Mario Bros. U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Land-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Land[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Land 2: 6 Golden Conis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yoshi-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario World 2: Yoshi's Island[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yoshi's Island DS[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wario-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wario Land: Super Mario Land 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Spiel Wario Land: Super Mario Land 3 können 100 Münzen gleichzeitig gesammelt werden, und sie verschwinden auch nicht nach dem Abschluss eines Levels, nein: sie werden nach dem Abschluss eines Levels auf eine globale Kasse gerechnet. Manchmal muss man auch zum Ausgang eines Levels immer 10 Münzen in die Tür einwerfen, um das Level abschließen zu können.

Der Wert der Münzen in der Wario Land-Serie ist um einiges höher.

Wario Land II[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Spiel Wario Land II gibt es auch Wario-Münzen, die dem Wert von 100 Münzen entsprechen. Wird Wario von einem Gegner getroffen verliert er Münzen.

Wario Land 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Spiel Wario Land 3 gibt es außerdem Musikmünzen, die soviel wert sind wie 25 Münzen. In jedem Level gibt es acht Stück. Hat man in allen 25 Leveln alle gesammelt, schaltet man ein Minigame frei.

Wario Land 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wario World[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wario Land: The Shake Dimension[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario & Luigi-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario & Luigi: Superstar Saga[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Smash Bros.-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Kart-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Kart[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Spiel Super Mario Kart nehmen die Münzen allerdings eine zentrale Rolle ein, da man nur die Höchstgeschwindigkeit erreichen kann, wenn man mindestens zehn Münzen besitzt. Man hat je nach Startposition eine bestimmte Anzahl von Münzen und sie werden durch eine Kollision mit einem Gegner oder aber auch durch herumliegende Items verloren. Auf dem Boden liegen Münzen, die man einsammeln kann, und ein bestimmtes Item gewährt einem zwei Münzen.

Mario Kart: Super Circuit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Spiel Mario Kart: Super Circuithaben die Münzen dieselbe Aufgabe wie in Super Mario Kart.

Mario Kart DS[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei einigen Rennmissionen von Mario Kart DS muss man innerhalb eines Zeitlimits auf der Strecke oder Kampfarena verteilte Münzen einsammeln.

Mario Kart Wii[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Spiel Mario Kart Wii muss man im Münzkampf in 2 Minuten so viele Münzen wie möglich einsammeln. Die Münzen treten in Mario Kart Wii auch manchmal in Wettbewerben auf.

Mario Kart 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Spiel Mario Kart 7 tauchen die Münzen wieder auf der Strecke auf. Den Zweck hat Nintendo bereits verrraten, man bekommt mehr Speed wie in Super Mario Kart und Mario Kart Super Circuit; außerdem bekommt man für eine bestimmte Anzahl gesammelter Münzen immer ein neues Kartteil.

Mario Kart 8 / Mario Kart 8 Deluxe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Mario Kart 8 und dem Remake Mario Kart 8 Deluxe treten Münzen erneut auf, wobei sie den gleichen Zweck wie in Mario Kart 7 erfüllen, indem sie die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs steigern und beim Einsammeln einen kleinen Geschwindigkeits-Boost erzeugen. Sie sind auf den Strecken zu finden und können eingesammelt werden, indem der Spieler durch sie hindurch fährt, wobei wie in Mario Kart 7 das Maximum bei 10 Münzen liegt. In Rennen und Wettkämpfen erscheinen eingesammelte Münzen ähnlich wie Itemboxen nach einiger Zeit wieder, im Zeitfahren erscheinen eingesammelte Münzen dagegen nicht wieder. Wenn ein Spieler getroffen wird, verliert er 3 Münzen, die auf die Strecke fallen und von anderen eingesammelt werden können.

Durch das Sammeln von Münzen werden die verschiedenen Fahrzeugteile in einer zufälligen Reihenfolge freigeschaltet. Gezählt werden dabei die Münzen, die in Versus- und Grand-Prix-Rennen, Online-Rennen, im Zeitfahren und, exklusiv im Remake, in Wettkämpfen gesammelt werden. Münzen, die im Mehrspielermodus von anderen Spielern gesammelt werden, zählen nur im Original, nicht aber im Remake. Generell zählen gesammelte Münzen nur, wenn das Rennen oder der Wettkampf abgeschlossen wurde, nicht aber wenn abgebrochen wurde.

Münzen sind auch, erstmals seit Super Mario Kart, als Item aus Itemboxen erhältlich und erhöhen die Anzahl der gesammelten Münzen um 2. Sie sind nur auf dem ersten und zweiten Platz erhältlich. In Mario Kart 8 Deluxe ist es möglich, zwei Items gleichzeitig zu halten, allerdings kann maximal ein Item davon eine Münze sein. Das bedeutet, dass der Spieler, wenn er schon eine Münze hält, und in eine weitere Itembox fährt, garantiert ein Item erhält, das keine Münze ist, also beispielsweise eine Banane, und aus einer Doppel-Itembox erhält man immer zumindest ein Item, das keine Münze ist. Durch einen Fehler, der gelegentlich in Online-Rennen auftritt, ist es jedoch möglich, auch zwei Münzen gleichzeitig zu erhalten.

Auf den Strecken Hyrule-Piste und Animal Crossing-Dorf und auf der Mario Kart 8 Deluxe-exklusiven Arena Dekabahnstation wurden Münzen durch die Währungen der Franchises, aus denen die Strecken stammen, ersetzt. Deshalb gibt es auf der Hyrule-Piste Rubine zum Sammeln, im Animal Crossing-Dorf gibt es Sternis und auf der Dekabahnstation gibt es Cash.

In Mario Kart 8 Deluxe gibt es auch wieder die Schlacht Münzenjäger, in der es darum geht, die meisten Münzen innerhalb des in den Regeleinstellungen wählbaren Zeitlimits einzusammeln. Hierbei ist das sonst gültige Limit von 10 Münzen aufgehoben, es können also beliebig viele Münzen gesammelt werden.

Mario Party-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Mario Party-Serie haben die Münzen eine zentrale Rolle: Sie sind zum Kauf der Sterne, welche über Sieg oder Niederlage entscheiden, notwendig. Man erhält sie auf bestimmten Feldern wie auf Spezialfeldern oder Blauen Feldern oder nach Minispielen (meistens 10). Ein Stern kostet je nach Spielbrett zwischen 5 und 30 Münzen, daher lohnt es sich immer, eine volle Geldbörse zu haben.

Mario Baseball-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paper Mario-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den Mario RPGs werden Münzen vor allem durch Kämpfe verdient, wo sie neben Erfahrungspunkten immer als Beute auftreten, können aber auch in ?-Blöcken gefunden werden und sind ein Zahlungsmittel um in diversen Läden Equipment zu kaufen.

Paper Mario[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paper Mario: Die Legende vom Äonentor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Paper Mario[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paper Mario: Sticker Star[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario is Missing![Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luigi's Mansion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Slam Basketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier werten gesammelte Münzen den Wert eines Korbs auf. Jede gesammelte Münze erhöht die Punkte nach einem Treffer um 1. Man kann sie erhalten, wenn man auf ?-Feldern prellt oder über sie läuft.

Mario Sports Mix[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier haben sie dieselbe Aufgabe wie in Mario Slam Basketball

Münzarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Münzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die normale, gelbfarbene Münze kommt im Pilz-Königreich am öftesten vor. Sie wird in vielen Spielen als Zahlungsmittel benutzt, andererseits bekommt man, wenn man 50 bzw. 100 Münzen einsammelt ein 1-Up.

Rote Münzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Rote Münze

Oft der doppelte Wert der gelben Münzen; zum Erhalten von Sternen bzw. Items erforderlich (meistens muss man acht sammeln).

Blaue Münzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Blaue Münze

Oft der fünffache Wert der gelben Münzen. In Super Mario Sunshine erhält man in einem Laden für 10 Blaue Münzen eine Insignie.

Lila Münzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Lila Münze

Sie kommen in Super Mario Galaxy und Super Mario Galaxy 2 vor. Beim Sammeln von 100 solcher Münzen erscheint ein Stern. In Mario Slam Basketball kommen sie auf dem Spielfeld Junior's Casino vor, wo sie den einarmigen Baditen auslösen.

Drachenmünzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Drachenmünze

Sie kommen in Super Mario World vor. In jedem Level gibt es fünf davon, sammelt man alle, bekommt man ein Extra-Leben.

Sternenmünzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Sternenmünze

Diese sehr großen, goldenen Münzen haben ihren Auftritt in New Super Mario Bros.. Sie sind ziemlich wertvoll, denn in jedem Level sind nur drei versteckt und man braucht jeweils fünf von ihnen, um einen geheimen Weg oder ein Toad-Haus beschreiten zu können. Im gesamten Spiel sind 240 Sternenmünzen verteilt. (Später kann man auch für jeweils 20 Sternenmünzen Hintergrundbilder für den Touchscreen erkaufen). In New Super Mario Bros. Wii gibt es in jedem Level 3 meistens benötigt man um sie zu sammeln die Propellersuite oder das jeweilige Item welches es im Level gibt. In Peach Schoss kann man dafür Versteckte Videos erhalten. Wenn man in New Super Mario Bros. Wii alle Sternenmünzen einer Walt gesammelt hat, schaltet dies das dazugehörige Level in Welt 9 frei.

Große ?-Münzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Große ?-Münze

Sie kommen in Super Mario Galaxy und Super Mario Galaxy 2 vor. Sammelt man sie ein, so passiert ein Ereignis.

Kometenmünzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Kometenmünze

Sie kommen in Super Mario Galaxy 2 vor. In jeder Galaxie gibt es eine dieser großen Münzen. Sammelt man genügend Kometenmünzen, erscheinen Schabernack-Kometen.

Spezialmünzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Spezialmünze

Sie kommen in Super Mario Odyssey vor. Von ihnen gibt es in jedem Land nur eine beschränkte Anzahl, sie haben ein für das entsprechende Land charakteristisches Aussehen und sie können nur im Crazy Cap-Laden des entsprechenden Landes ausgegeben werden.

Trophäeninformation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensbedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]